Racebets Logo 4.5 / 5.0 200 Euro Bonus für Neukunden zum Anbieter

Racebets

Großer europäischer Anbieter von Online Pferdewetten

  • großes Wettangebot mit Langzeitwetten
  • zahlreiche Bonusaktionen für alle Wettkunden
  • kostenlose Live Streams von allen Rennbahnen
  • große Auswahl an Zahlungsmethoden

Testbericht RaceBets

RaceBets zählt zu den besten Anlaufstellen auf der Suche nach Online Pferdewetten. Da das umfangreiche Angebot Rennen aus aller Welt umfasst, kann bei RaceBets rund um die Uhr gewettet werden.

Das Unternehmen – seit 2006 online –  mit deutschen Wurzeln legt höchste Priorität auf Sicherheit und hält Wettlizenzen in unterschiedlichen Ländern wie Deutschland, Malta oder Großbritannien. Mittlerweile gehört die Marke RaceBets.com zur börsennotierten Betsson-Gruppe.

In unseren Tests kann RaceBets nicht nur mit einer grandiosen Wettauswahl und hohen Seriosität überzeugen, sondern punktet nach unseren Erfahrungen vor allem mit einem umfangreichen Info- und Servicebereich sowie attraktiven Aktionen für neu registrierte sowie Bestandskunden.

zum Buchmacher

Wichtig: so wie unser zweiter Top-Anbieter Pferdewetten.de verfügt auch der Buchmacher Racebets über eine deutsche Lizenz für Pferdewetten.

Deutschland FahneBei Racebets kann man also völlig legal online auf Pferderennen aus aller Welt wetten und gleichzeitig auch den deutschen Pferderennsport unterstützen, welcher von den Steuereinnahmen und den an die deutschen Rennbahnen vermittelten Wetten profitiert.

 

Racebets Test – Inhaltsverzeichnis

Wettseite

  • Kerninhalte der Racebets Wettseite

Mobile Seite

Wettangebot

  • Langzeitwetten und Spezialwetten im Angebot
  • Schwerpunkt auf deutsche Pferderennen

Wettarten

Live Streams

  • Live-Übertragungen grundsätzlich kostenfrei

Wettquoten

  • Darstellung der Wettquoten

Registrierung und Bonusaktionen

  • Attraktive Bonusbestimmungen für Neukunden

Einzahlungen und Auszahlungen

  • verschiedene Limits bei Einzahlungen auf Wettkonto
  • drei Auszahlungen pro Monat spesenfrei

Kundenservice

  • Live Chat nicht immer erreichbar
  • Hilfebereich ersetzt Kontaktaufnahme

Infos über Racebet

Alternativen zu Racebet

 

Wettseite von RaceBets

Die Wettseite von RaceBets.com bzw. RaceBets.de ist schlicht und durch eine klare Struktur sehr übersichtlich gehalten. Auf der Homepage findet sich das Hauptmenü im oberen Bildschirmbereich und ermöglicht die Navigation in den einzelnen Interessensbereichen.

Racebets Wettkalender

Racebets Wettkalender

Eine linke Spalte gibt eine Übersicht über die aktuellen Wettmöglichkeiten sortiert nach Ländern und Bewerbsart.

Im ganz rechten Bildbereich findet sich die Anmeldemaske bzw. der Wettkorb. Der Hauptinhalt präsentiert sich ebenfalls sehr gut strukturiert.

 

Kerninhalte der Racebets Wettseite

  • Die nächsten Wettchancen
  • Die nächsten Highlights
  • Interessante Head-to-Head Wettmöglichkeiten
  • Die meist gewetteten Pferde
  • Tipps des Tages
  • Das Top Event des Tages
  • Die top Wettgewinne und Renditen

sowie ein Superteaser mit den aktuell wichtigsten News und Themen.

Den Wettkalender im linken Bereich der Wettseite kann man entweder nach einem beliebigen Datum sortieren, oder aber auch nach Art der Rennveranstaltung.

So können alle Flachrennen, Hindernisrennen oder Trabrennen an einem bestimmten Renntag gefiltert und in der Wettleiste angezeigt werden.



Inhaltsverzeichnis zum Buchmacher

 

Mobile Seite von RaceBets

Neben der Desktop Version hat Racebets natürlich auch eine Mobile Wettseite, die ebenfalls durch ihre Klarheit sowie rasche Ladezeiten besticht. Die wichtigsten Elemente sowie Wettangebote sind auf einen Blick ersichtlich.

Weitere Inhalte wie die nächsten Rennen, die Wett-Highlights, Livestreams, Kontaktmöglichkeiten und FAQs finden sich im Menü, welches über die drei Striche links oben einblendbar ist, wieder.

Info am Rande: die RaceBets Website ist derzeit in 17 Sprachen verfügbar.

Inhaltsverzeichnis zum Buchmacher

 

Das Wettangebot von RaceBets

Das Wettangebot bei RaceBets umfasst grundsätzlich Pferderennen sowie Hunderennen* (für Kunden aus Deutschland nicht verfügbar) aus aller Welt und ist außerordentlich vielfältig.

Da Wettmöglichkeiten für weltweite Events von den Arabischen Emiraten über Europa bis in die USA zur Verfügung stehen, können begeisterte Kunden rund um die Uhr ihre Tipps platzieren.

Neben den berühmtesten Pferderennen wie dem Cheltenham Festival, dem Royal Ascot, dem Prix de l’Arc de Triomphe oder dem Dubai World Cup, um nur ein paar zu nennen, finden sich auch viele weniger bekannte Veranstaltungen auf der Wettseite des Anbieters.

 

Langzeitwetten und Spezialwetten im Angebot

Kunden können nicht nur auf aktuelle Events setzen, sondern auch Langzeitwetten platzieren. Und wer glaubt, dass man ausschließlich auf das schnellste Pferd tippen kann, der irrt.

Im Rahmen der Spezialwetten werden zum Beispiel Quoten auf den erfolgreichsten Trainer der Saison 2020 nach Siegen in deutschen Flachrennen angeboten.

 

Schwerpunkt auf deutsche Pferderennen

Bewegt man sich etwas auf der RaceBets Seite, fällt eines auf: Der Schwerpunkt liegt auf Pferderennen und Wettmöglichkeiten in Deutschland.

Zu allen Rennveranstaltungen auf deutschen Bahnen bietet Racebets ein umfangreiches Angebot an Totowetten und Buchmacherwetten, die meisten Rennen können mit Festkurs oder Eventualquoten gewettet werden.

Im Langzeit-Wettprogramm kann bereits Monate vor der Rennveranstaltung mit Festkursen auf die wichtigsten deutschen Pferderennen wie z.B. die 1000 und 2000 Guineas, den Preis der Diana und natürlich das deutsche Derby gewettet werden.

Auch deutsche Pferde im Ausland finden bei Racebets eine besondere Erwähnung und werden oft mit einem extra Bonus bei siegreichen Wetten oder einem cashback bei zweiten Plätzen ausgestattet.

Racebets Langzeitwetten

Racebets Langzeitwetten

Inhaltsverzeichnis zum Buchmacher

 

Wettarten bei RaceBets

So vielfältig wie das Wettangebot gestalten sich bei racebets.de auch die Wettarten. Im Angebot sind:

  • Totalisatorwetten auch Tote-Wette
  • Festkurswetten oder
  • Buchmacherwetten

Somit ist Racebets.com einerseits mit den bedeutendsten Rennbahnen verbunden (Wettfans aus aller Welt können hier gegeneinander tippen – ähnlich des Systems beim Lotto), offeriert andererseits auch von den eigenen Buchmachern festgelegte Wettquoten (der Kunde tippt zu einer festen Quote)

Je nach Art und Veranstaltungsort werden die unterschiedlichsten Wetttypen wie Siegwette, Platzwette, Ita-Wette, Trita-Wette, Quinella, Swinger, Exacta uvm. angeboten.

TIPP: Um sich als Einsteiger einen Überblick im Angebotsdschungel verschaffen zu können, gibt es auf der Webseite von RaceBets einen umfangreich gestaltenten Hilfe-Bereich. Sollte es dennoch zu offenen Fragen kommen, steht der Kundensupport zur Verfügung.

Inhaltsverzeichnis zum Buchmacher

 

Live Streams bei RaceBets

Nahezu alle Rennen für die es Wettangebote gibt, zeigt RaceBets auch im Live Stream. Das macht Pferderennen besonders spannend und kurzweilig, da man als Kunde auch aus der Ferne hautnah dabei sein kann.

Racebets Live Streams

Racebet Live Streams

Während die meisten Events in einem durchgehenden Stream übertragen werden, muss man bei Events aus Kanada und den USA beachten, dass die Live Streams bei RaceBets pro Bahn jeweils einzeln gestreamt werden.

 

Live-Übertragungen sind grundsätzlich kostenfrei

Grundsätzlich sind die Live-Übertragungen von Pferderennen aus aller Welt bei RaceBets für bestehende Kunden kostenfrei.

Eine kleine Einschränkung gibt es: Man muss nicht nur angemeldeter, sondern auch aktiver Tipper bei RaceBets sein.

Um diesen „Status“ zu erreichen, gibt es zwei Varianten:

Entweder man hat am entsprechenden Tag zumindest einen Tipp auf eine Veranstaltung gesetzt, die am jeweiligen Live-Stream-Sender übertragen wird. So erhält man automatisch Zugang zu diesem Kanal.

Oder wer innerhalb von 14 Tagen 20 Euro oder mehr bei RaceBets gewettet hat, erhält einen kostenfreien Zugang zu allen Live-Stream-Übertragungen auf der Wettseite des Buchmachers

Inhaltsverzeichnis zum Buchmacher

 

Die Wettquoten bei RaceBets

Das Quoten-Niveau von RaceBets hängt natürlich erst einmal davon ab, für welche Wettart man sich entscheidet. Wählt man eine Toto-Wette, so ist der mögliche Wettgewinn von den Einsätzen auf der jeweiligen Rennbahn abhängig.

Schon grundsätzlich sind die Gewinne bei erfolgreichen Tipps im Pferderennsport relativ hoch, allerdings besteht hier auch ein direkt proportionales Verhältnis zum Risiko, die Wette zu verlieren.

Denn vergleicht man zum Beispiel die Siegwette bei Pferderennen mit der klassischen Dreiweg-Wette im Fußball gibt es eben nicht nur drei mögliche Wettausgänge, sondern deutlich mehr. Abhängig von der Anzahl der teilnehmenden Pferde.

Im Spielfeld der schon hoch angesetzten Pferdewettquoten gehört RaceBets.com sicher zu den attraktivsten Anlaufstellen mit einem generell hohen Quotenniveau.

Etwas geschmälert wird das Abschneiden des Anbieters in dieser Kategorie allerdings durch die Tatsache, dass dem Wettkunden in Deutschland die 5%ige Wettsteuer verrechnet wird. Der Aufschlag erfolgt bereits auf den jeweiligen Einsatz bei der Wettabgabe.

Darstellung der Wettquoten

Vor allem Kunden, die sich normalerweise im Feld der Sportwetten bewegen, haben bei vielen Pferdewetten Anbieter im erstem Moment Probleme aufgrund der Quotendarstellung.

Denn im Pferdewettsport ist es eigentlich üblich, dass die Quote als Betrag angezeigt wird, den man für 10 Euro Wetteinsatz bekommt.

Wird der Sieg eines Pferdes zum Beispiel mit 20 angeboten. So wäre das bei Sportwetten eine Wettqoute von 2,0.

Anders gestaltet sich dies bei RaceBets, womit die Pferdewetten-Seite bei unseren Tests und Erfahrungen punkten kann: Nach erfolgter Anmeldung werden die Quoten automatisch als Dezimalzahl zur Basis 1 (also wie bei der klassischen Sportwette) dargestellt.

Racebets Festkurswetten

Racebets Festkurswetten

Wer dennoch eine andere Darstellungsform möchte, kann die Quotenformate einfach und unkompliziert in den persönlichen Kontoeinstellungen ändern. Zur Auswahl steht neben der Dezimalzahl zur Basis 1 oder zur Basis 10 auch noch die Darstellung als Bruch.

Im selben Fenster kann übrigens auch zwischen metrischen oder imperialen Maßeinheiten gewählt werden.

Inhaltsverzeichnis zum Buchmacher

 

Registrierung und Bonusaktionen

Als Willkommensgeschenk hält RaceBets für seine Kunden einen attraktiven Bonus bereit. Dieser ist bereits ab einer Ersteinzahlung von 10 Euro verfügbar und beträgt 100% des einbezahlten Geldes.

Deutschland FahneDer maximale Wettbonus ist nur für Personen aus Deutschland mit satten € 200 festgelegt, Spieler aus anderen Ländern haben deutlich niedrigere Limits. (z.B. 50 Euro für Kunden aus Großbritannien oder Irland).

Um den Bonus zu lösen ist es wichtig, dass man nach der ersten erfolgreichen Wettkonto-Einzahlung den Bonuscode WILLKOMMEN eingibt, nachdem man auf das Geschenke-Symbol neben dem Benutzernamen geklickt hat.

Der Bonusbetrag ist vorerst nur im Wettkonto gültig und muss freigespielt werden, um ihn zur Auszahlung zu bringen. Dafür hat der Kunde bei RaceBets 30 Tage Zeit.

Attraktive Bonusbestimmungen bei Racebets

Die Bonusbestimmungen, die es zu erfüllen gibt, sind relativ moderat – verglichen mit anderen Anbietern am Markt:

  • Der Betrag muss 5 Mal umgesetzt werden
  • Die Quote darf bei den gespielten Wetten nicht unter 1,5 liegen
Hinweis: Wer einen Bonus lösen will, sollte bei der Ersteinzahlung auf Skrill und Neteller verzichten. Denn bei diesen Zahlungsmethoden gewährt RaceBets die 100% bis 200 Euro Bonusbetrag nicht.

Während Mitbewerber ihr Angebot lediglich auf neue Kunden beschränken, hat RaceBets auch attraktive Aktionen für Bestandskunden im Talon. Zum Geburtstag verdoppelt der Anbieter mit dem Codewort BDYBNS eine Einzahlung ab 10 Euro bis zu einem maximalen Betrag von 50 Euro. Zum Freispielen des Bonus hat man dann sogar 90 Tage Zeit.

Erfolgreiche Wetter können sich täglich daran versuchen, RaceBets im Tippspiel „Schlag den Bookie“ zu bezwingen und 50 Euro kassieren. Am Monatsende winken dem Sieger sogar 300 Euro Wettbonus.

Inhaltsverzeichnis zum Buchmacher

 

Wettkonto Einzahlungen und Auszahlungen

RaceBets bietet seinen Kunden zahlreiche Varianten der Einzahlung auf ein Wettkonto sowie der Auszahlung von Wettgewinnen an. Dabei fallen für den Kunden seitens des Pferdewettanbieters keine Gebühren für Transaktionen an.

Die wichtigsten Methoden zur Aufladung von Wettguthaben sind:

  • Kreditkarten (Mastercard, Visakarte)
  • Maestro und Diners Club
  • PayPal
  • Paysafecard
  • Neteller
  • Banküberweisung und Sofortüberweisung
  • Moneybookers

Weitere Möglichkeiten zur Einzahlung sind: Ukask, Solo, ENets, Przelewy 24, iDEAL uvm.

Lediglich Amercian Express Karten können nicht akzeptiert werden, da dieser Anbieter keine Zahlungen für Pferdewetten gestattet.

Wichtig ist zu beachten, dass eine Einzahlung erst möglich ist, wenn man die bei der Anmeldung hinterlegte E-Mail-Adresse verifiziert. Dies dient dem Schutz des Kunden, ist aber auch ein Zeichen dafür, dass RaceBets hohen Wert auf eine seriöse Abwicklung legt.

Die verschiedenen Limits bei Einzahlungen auf das Wettkonto

RaceBets Pferdewetten hat für Einzahlungen auf ein Wettkonto Limits festgelegt. Diese beziehen sich jeweils auf die Zeitspanne von 24 Stunden und variieren je nach Zahlungsmethode.

Mit PaySafe Card und UKash ist man bereits ab einem Euro einzahlungsberechtigt, eine Banküberweisung wird ab 5 Euro akzeptiert und Kreditkartenzahlungen sind ab 10 Euro möglich.

Den höchstmöglichen Einzahlungsbetrag ermöglichen Banküberweisungen. Hier liegt das Limit bei satten 25.000 Euro, während mit einer Kreditkarte innerhalb eines Tages nur maximal 5.000 Euro einbezahlt werden können.

Das Maximum bei der Paysafecard ist noch niedriger, nämlich 1.000 Euro.

Racebets Limits für Einzahlungen

Limits für Einzahlungen min/max

Bereits bevor man eine Einzahlung tätigt, sollte man sich auch Gedanken über eine Ausschüttung von möglichen Wettgewinnen machen. Denn RaceBets akzeptiert zur Auszahlung nur jene Methode, mit der zuvor Geld auf das Konto einbezahlt wurde.

Des Weiteren muss das Konto vor dem Auszahlen von Gewinnen verifiziert werden. Das bedeutet, dass der Kunde seine Identität nachweisen muss. Damit verhindert RaceBets die Gefahr der Geldwäsche und stellt sicher, dass der Kunde die Altersgrenze ab welcher Pferdewetten erlaubt sind, nicht unterschreitet.

Drei Auszahlungen pro Monat sind spesenfrei

Sind alle Kriterien erfüllt, steht bei RaceBets einer erfolgreichen und reibungslosen Auszahlung nichts mehr im Wege. Die Abwicklung erfolgt seitesn RaceBets rasch und dauert meist nicht länger als einen Werktag.

Drei Auszahlungen innerhalb von 30 Tagen sind grundsätzlich spesenfrei. Ab der vierten Auszahlung wird eine Gebühr von 50 Cent verrechnet.

Beträgt eine Abhebung weniger als 5 Euro verrechnet RaceBets 1,50 Euro für den „relativ hohen Aufwand“ in Relation zu dem Betrag. Sollte eine Banküberweisung nicht im SEPA-Raum stattfinden, kostet dies 15 Euro.

Einzahlungsbeträge müssen in der Regel ein Mal auf Wetten umgesetzt werden. Ist dies nicht der Fall, werden 8 Prozent des zur Auszahlung beantragten und nicht für Pferdewetten genutzten Einzahlungsbetrages fällig.

Inhaltsverzeichnis zum Buchmacher

 

Kundenservice

Besonders lobenswert zeigt sich RaceBets im Umgang mit seinen Kunden. Der Anbieter ist im höchsten Maße serviceorientiert. Das zeigt sich schon allein in der Auswahl an unterschiedlichen Kontaktmöglichkeiten:

  • E-Mail
  • Live-Chat
  • Telefonisch

Diese Auswahl findet man bereits im Hauptmenü unter dem Reiter „Hilfe“. Von dort aus kann man bereits direkt eine E-Mail an support.de@racebets.com senden und es wird eine Antwort binnen 24 Stunden zugesichert. Unsere Tests zeigen allerdings, dass im Regelfall mit wesentlich rascheren Antwortzeiten zu rechnen ist.

Racebets Kundendienst

Racebets Kundendienst

Abhängig von der Tageszeit dauert es (zu Support-Zeiten) meist nicht mal eine halbe Stunde, bis auf Anfragen reagiert wird.

Zwischen 11:00 und 20:00 Uhr hat die Wartezeit in seltenen Fällen eine Stunde überschritten.

Das ist wirklich vorbildlich! Einige wenige Male wurden dann aber doch die angegebenen 24 Stunden fast gänzlich ausgeschöpft wie unsere langjährigen Erfahrungen zeigen. Es gibt also trotz des hohen Niveaus noch Luft nach oben.

Live Chat nicht immer erreichbar

Der Live Chat, der zur Kontaktaufnahme mit RaceBets Mitarbeitern ebenfalls zur Auswahl steht, ist grundsätzlich eine gute Möglichkeit.

Während wir sehr oft kompetente Auskunft erhalten haben, ist es bei unseren Tests einige Male vorgekommen, dass dieser auch während des Tages nicht erreichbar bzw. besetzt war und wir doch auf die E-Mail-Funktion zurückgreifen mussten. Das gibt einen kleinen Punkteabzug in der Bewertung.

Wer lieber telefoniert, anstatt schreibt, der kann unter der Gratishotline (aus deutschem Mobil- und Festnetz) 0800 724 41 60 das Servicecenter von RaceBets erreichen bzw. aus anderen Ländern auf die Kostenpflichtige maltesische Nummer +356 2260 3778 zurückgreifen.

 

Dank Hilfebereich Kontaktaufnahme oft nicht mehr notwendig

Sehr praktisch ist der separate Hilfebereich, der über den Button „Hilfebereich öffnen“ erreichbar ist.

Ausführliche FAQs gehen auf die wichtigsten Themen ausführlich ein, sodass in vielen Fällen eine Kontaktaufnahme mit den Mitarbeitern gar nicht mehr notwendig ist.

Die intensive Beantwortung vieler Fragen und Themen verdient tatsächlich ein großes Lob.

TIPP: In diesem Bereich findet man auch den „Rückruf-Service“, der normalerweise in kürzester Zeit einen Anruf verspricht.

Allerdings ist es bei unseren Tests, wie schon beim Live Chat, vorgekommen, dass der Rückrufdienst nicht besetzt war.

Racebets FAQ

Häufige Fragen bei Racebets

Inhaltsverzeichnis zum Buchmacher

 

Infos über RaceBets

RaceBets zählt zu den führenden Anbietern von Pferdewetten in Europa und betreibt sein Business auf höchst seriösem Niveau.

Neben der Lizenzierung des Regierungspräsidiums in Darmstadt ist RaceBets durch folgende Behörden für Wetten auf den Pferderennsport reguliert:

  • Der maltesischen Glücksspielaufsicht Malta Gaming Authority kurz MGA – seit 2018
  • Der UK Gambling Commission aus Großbritannien – seit 2015
  • Der irischen Steuerbehörde – Irish Revenue Commissionersseit – seit 2015

Seinen Ursprung hat das Unternehmen, welches den Sitz 2010 nach Malta verlegt hat, in Deutschland und es war lange Zeit im Teilbesitz von „German Racing“ heute „Deutscher Galopp“.

Mittlerweile bzw. genauer gesagt seit Dezember 2016 gehört RaceBets zu 100 Prozent zur schwedischen Betsson Gruppe, einem der führenden Unternehmen in der iGamin Industrie.

Inhaltsverzeichnis zum Buchmacher

 

Alternativen zum Wettanbieter Racebets

  • 1 Pferdewetten.de Logo 100 Euro Bonus für Neukunden
    • größte Wettauswahl bei Pferdewetten
    • Wetten am Totalisator und Buchmacherwetten
    • Fixkurse bei vielen Rennveranstaltungen
    • Live Bilder von allen Rennbahnen
    zum Anbieter Review
  • 2 Bet365 Logo 100 Euro Bonus für Neukunden
    • Fokus auf Pferderennen in UK und USA
    • Zahlreiche Wettmöglichkeiten zu jedem Rennen
    • Festkurse und Buchmacherwetten mit attraktiven Wettquoten
    • Größte Auswahl an unterschiedlichen Zahlungsarten
    zum Anbieter Review
  • 3 William Hill Logo 100 Euro Bonus für Neukunden
    • Attraktive und sehr funktionelle Wettseite
    • Interessante Spezialwetten zu vielen Pferderennen
    • Poolwetten, Festkurse und Buchmacherwetten im Angebot
    • Beachtliche Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten
    zum Anbieter Review

 

Alle Testberichte im Überblick