Pferdewetten.de Logo 5 / 5.0 100 Euro Bonus für Neukunden zum Anbieter

Pferdewetten.de

Marktführer in Deutschland

  • größte Wettauswahl bei Pferdewetten
  • Wetten am Totalisator und Buchmacherwetten
  • Fixkurse bei vielen Rennveranstaltungen
  • Live Bilder von allen Rennbahnen

Testbericht Pferdewetten.de

Pferdewetten.de ist der Marktführer bei Online Wetten auf Pferde- und Hunderennen in Deutschland. Das börsennotierte Unternehmen überzeugt mit einer unglaublichen Vielfalt an Wettmöglichkeiten für alle Freunde von Pferdewetten im Internet.

Der Buchmacher vermittelt nicht nur Wetten an den Totalisator der jeweiligen Rennbahn, sondern bietet auch eigene Buchmacherwetten zu Eventualquoten, Festkurse sowie Langzeitwetten an.

Fast alle Rennveranstaltungen im Wettprogramm von Pferdewetten.de können mittels Live Stream am Bildschirm oder Handy verfolgt werden, darüber hinaus sorgen zahlreiche aktuelle Bonusaktionen für gute Wettlaune bei Pferdesportfreunden.

zum Buchmacher

Für Neukunden hat der Buchmacher einen Einzahlungsbonus in der Höhe von 100% der ersten Einzahlung auf ein neues Wettkonto für Pferdewetten  im Angebot. Die maximale Bonushöhe beträgt bei diesem Willkommensangebot 100 Euro, die detaillierten Bedingungen für den Neukundenbonus von Pferdewetten.de gibt es hier.

Deutschland FahneNeben Racebets verfügt auch der Buchmacher Pferdewetten.de über eine deutsche Lizenz zur Veranstaltung und zum Vermitteln von Pferdewetten über das Internet. Durch die gesetzlich anfallende Wettsteuer wird auch der deutsche Pferderennsport unterstützt!

 

Pferdewetten.de Test – Inhaltsverzeichnis

Wettseite

  • aktuelle Pferdewetten im Überblick
  • deutsche Pferde im Mittelpunkt

Wettangebot

  • Fokus auf Pferdewetten in Deutschland
  • auch exotische Rennbahnen im Angebot

Live Streams

  • Live Übertragungen sind kostenlos

Wettarten

  • Wetten auf amerikanischen Rennbahnen
  • Festkurse auf Langzeitwetten

Wettabgabe

  • Einzelwetten
  • Schiebewetten bzw. Kombiwetten
  • Systemwetten mit bis zu 8 Pferderennen
  • alle Wetten im Wettkonto archiviert

Wettquoten

  • Festkurs vs. Eventualquote
  • Quotendarstellung bei Pferdewetten

Bonusaktionen

  • maximal 100 Euro Neukundenbonus
  • Bonusaktionen für bestehende Kunden

Wettkonto Einzahlungen und Auszahlungen

  • Einzahlung mit Kreditkarten
  • Alternativen zur Kreditkarte
  • Auszahlungen vom Wettkonto

Kundenservice

  • Kontaktformular und Hilfebereich

Alternativen zu Pferdewetten.de

 

 

Die Wettseite von Pferdewetten.de

Die Wettseite von Pferdewetten.de wirkt auf den ersten Blick angenehm aufgeräumt und auf die wesentlichen Punkte reduziert. Dadurch dass die Seite nicht mit unwichtigen Informationen oder Werbungen überladen ist, sind die Ladezeiten beim Wetten überaus schnell.

Im linken Menü findet man eine Liste aller Rennbahnen, auf die im Laufe des Tages gewettet werden kann. Die Bahnen sind dabei nach Ländern bzw. nach zeitlicher Abfolge sortiert, die Reihenfolge der Länder entspricht der Beliebtheit bei deutschen Pferdesportfreunden.

Rennen aus Deutschland, Frankreich und England sind stets ganz oben zu finden, Exoten wie Indien oder Simbabwe folgerichtig ganz unten.

Aktuelle Pferdewetten im Überblick

Im großen Mittelteil der Wettseite von Pferdewetten.de findet man einen Informationsbanner, auf dem tagesaktuelle Aktionen für Wettfreunde angezeigt werden.

Besonders interessante Wettquoten vom Buchmacher oder der eine oder andere Bonus zu wichtigen Rennveranstaltungen des Tages laufen hier in einer Schleife durch.

Ebenfalls im Mittelteil der Webseite von Pferdewetten.de werden die nächsten vier Wettchancen aus allen Rennveranstaltungen des Tages mit der Zeit bis zum Start in Minuten gelistet.

Wenn man keine Präferenzen bezüglich der Rennbahn hat, sondern nur die nächstmögliche Wettmöglichkeit wahrnehmen möchte, dann ist das eine durchaus praktische Funktion.

Deutsche Pferde im Mittelpunkt

Deutschland FahneSehr interessant für deutsche Pferdesportfreunde: unter den aktuellen Rennen findet man eine Liste von allen deutschen Pferden, die an diesem Tag im Ausland laufen. Mit einem Klick auf „mehr“ findet man zusätzlich Angaben zu Jockey bzw. Fahrer sowie Trainer der deutschen Pferde.

Der wichtigste Bereich zur Wettabgabe findet sich dann auf der rechten Seite, dort hat der Buchmacher die Wettbox für Einzelwetten, Schiebewetten sowie Systemwetten platziert. Nützliche Links mit Informationen zu den verfügbaren Wettarten finden sich ebenfalls in der rechten Spalte unter der Box für die Wettabgabe.

Inhaltsverzeichnis zum Buchmacher

Das Wettangebot von Pferdewetten.de

Bei Pferdewetten.de kann rund um die Uhr auf aktuelle Rennen gewettet werden – dies kann ohne Übertreibung festgestellt werden. Während tagsüber naturgemäß die Rennveranstaltungen aus Europa dominieren, steht der Abend und die Nacht ganz im Zeichen der USA bis es in den Morgenstunden mit Australien und vormittags mit Hong Kong weitergeht.

Fokus auf Pferdewetten in Deutschland

Da Pferdewetten.de zum größten Teil auf den deutschen Markt fokussiert ist liegt ein massiver Schwerpunkt im Wettprogramm auf Rennveranstaltungen in Deutschland. Wann auch immer in Deutschland ein Pferderennen stattfindet, bei Pferdewetten.de kann darauf gewettet werden.

So kommt es, dass das Wettprogramm des Marktführers insgesamt rund 40 deutsche Rennbahnen umfasst.

Ebenfalls stark vertreten im Wettangebot von Pferdewetten.de sind Trabrennen und Galopprennen aus den beiden anderen starken Nationen im Pferderennsport, nämlich Frankreich und England.

Abgerundet wird das europäische Wettprogramm im Süden mit Italien und Spanien, während im Norden Trabrennen aus Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark im Rennkalender stehen.

Pferdewettfreunde aus Österreich kommen beim deutschen Buchmacher ebenfalls voll auf ihre Kosten: die ungefähr 20 Renntage auf der traditionellen Bahn in der Wiener Krieau werden allesamt mit sämtlichen verfügbaren Wettarten angeboten.

Auch exotische Rennbahnen im Angebot

Auch außerhalb von Europa ist der Pferdewetten Buchmacher sehr stark aufgestellt: hier sind nicht wie bereits erwähnt die bekannten Pferdenationen wie USA, Südafrika, Hong Kong oder Australien vertreten, sondern auch hierzulande eher als Exoten gehandelte Rennveranstaltungen aus Ländern wie Simbabwe oder Saudi Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Für alle Freunde von Wetten auf Hunderennen sei noch erwähnt: auch hier setzt Pferdewetten.de Maßstäbe mit umfangreichen Wettmöglichkeiten auf alle Rennen aus England und den USA.

Pferdewetten.de Wettangebot Kalender

Pferdewetten Kalender

Inhaltsverzeichnis zum Buchmacher

Pferdewetten.de Live Streams

Online Wetten auf Pferderennen machen natürlich nur dann wirklich Spaß, wenn man das Renngeschehen live mitverfolgen kann.

Live Stream Pferdewetten mobil

Live Wetten am Handy

Mit einer Live Übertragung auf dem Bildschirm oder Handy kann bei entsprechender Qualität ein ähnliches Wettvergnügen wie auf der Rennbahn erzielt werden.

Für dieses Wettvergnügen sorgt Pferdewetten.de mit Live Streams aus fast allen Ländern und von fast allen Rennbahnen, die am jeweiligen Tag im Wettangebot zur Verfügung stehen.

 

Live Stream kann flexibel angepasst werden

Die Übertragungen erfolgen in Form von Live Streaming entweder in die Wettseite eingebettet oder aber auf Wunsch in einem eigenen pop-up Fenster, welches man bei Bedarf in der Größe ändern und am Bildschirm beliebig platzieren kann.

Unter dem Screen für die Liveübertragungen befindet das entsprechende Wettangebot zum gewählten Rennereignis, alle verfügbaren Wetten können hier bequem ausgewählt und anschließend im Wettschein bestätigt werden.

 

Live Übertragungen sind kostenlos

Für Wettkunden von Pferdewetten.de sind die Live Übertragungen komplett kostenlos!

Es muss am jeweiligen Renntag lediglich eine Wette in der Höhe von mindestes 1 Euro auf ein beliebiges Rennen platziert werden, um die Live Streams freizuschalten.

Wenn innerhalb der letzten 14 Tage davor ein Wettumsatz in der Höhe von insgesamt mindestens 10 Euro im Wettkonto aufscheint, dann entfällt sogar die 1 Euro Regel am Renntag und das Live Streaming ist automatisch frei zugängig, sobald man sich im Wettkonto eingeloggt hat.

Inhaltsverzeichnis zum Buchmacher

Die Wettarten bei Pferdewetten.de

Grundsätzlich kann beim Buchmacher Pferdewetten.de auf alles gewettet werden, was auch auf der jeweiligen Rennbahn verfügbar ist – das Angebot der verschiedenen Wettarten variiert also relativ stark je nach Land, Rennbahn sowie teilweise auch nach Wichtigkeit der Rennveranstaltung.

Sieg und Platzwetten sind auf jeder Rennbahn als Basiswetten verfügbar, dazu auch noch irgendeine Form der Zweierwette (Zwilling, Platz-Zwilling). Bei den meisten Rennveranstaltungen kann auch auf die ersten drei Pferde gewettet werden, entweder in Form von einer Dreierwette (Top 3 in richtiger Reihenfolge) oder aber als Drillingswette (Reihenfolge egal).

 

Bei den meisten Rennen in Deutschland und Frankreich sind dazu noch Ita- und Tritawetten beim Buchmacher erhältlich, sprich man kann darauf wetten, dass ein Pferd entweder genau auf Platz 2 (Ita Wette) oder genau auf Platz 3 (Trita Wette) über die Ziellinie läuft.

Wetten auf amerikanischen Rennbahnen

Amerikanische Wettarten Win, Exacta, Trifecta und Quinella entsprechen genau den deutschen Wettarten Siegwette, Zweierwette, Dreierwette sowie Zwilling. Eine Besonderheit findet man bei den Platzwetten aus den USA, hier kann der Wettkunde zwischen Place (Platz eins oder zwei) sowie Show (Platz eins, zwei oder drei) wählen.

Festkurse auf Langzeitwetten

Neben den gängigen Wettarten bei tagesaktuellen Pferderennen verfügt Pferdewetten.de auch über eine überaus umfangreiche Abteilung mit Langzeitwetten zu Festkursen. Rund 50 verschiedene Veranstaltungen finden sich hier zu jeder Zeit im Wettkalender.

Deutsches Derby und Preis der Diana können hier ebenso bereits Monate vor dem Start gewettet werden, wie internationale Highlights aus England (Grand National, Derby, Cheltenham), Frankreich (Arc de Triomphe) und den USA (Kentucky Derby).

Inhaltsverzeichnis zum Buchmacher

Die Wettabgabe bei Pferdewetten.de

Das Platzieren von Wetten auf Pferderennen beim Online Buchmacher funktioniert denkbar einfach. Nachdem im Menü auf der linken Seite die gewünschte Rennbahn ausgewählt wurde erscheint die Racecard mit allen Rennen des aktuellen Veranstaltungstages.

Einzelwetten

Nun kann man das gewünschte Rennen auswählen und mit einem Klick auf die Quote neben dem gewünschten Starter auf kürzestem Wege eine Siegwette platzieren.

Sollten Festkurse zum gewählten Rennen verfügbar sein, so erscheinen die Quoten rechts neben den Eventualquoten. Auch hier kann ohne Umwege mit einem Mausklick eine Sieg- oder Platzwette zur Festquote abgegeben werden.

Für alle andere Wettarten außer Sieg und Platz muss ganz rechts in der Zeile mit dem gewünschten Starter die Box mit der Überschrift „I“ geklickt werden. Darauf hin erscheint über dem Starterfeld das Menü mit den verfügbaren Wettarten sowie vordefinierten Einsatzbeträgen zur Auswahl.

Falls der gewünschte Wetteinsatz nicht vorgeschlagen wird, so kann man diesen links daneben in einem Eingabefeld manuell bestimmen.

Hat man Starter, Art der Wette und Wetteinsatz gewählt so kann die Wettauswahl mit einem Klick auf die Schaltfläche „Wettabgabe“ rechts unten abgeschlossen werden. Nun erscheint ein pop-up mit einer Bestätigung der gewählten Wette, mit dem Button „Wette bezahlen“ kann der Tipp nun endgültig platziert werden.

Schiebewetten bzw. Kombiwetten

Nicht weniger einfach als die Abgabe von Einzelwetten gestalten sich bei Pferdewetten auch Kombi- bzw. Schiebewetten sowie Systemwetten.

Pferdewetten.de Wettbox Systemwetten

Wettbox mit Systemwetten

Wie bei der Einzelwette muss auch bei diesen Wettarten einfach die Quote neben dem gewünschten Starter geklickt werden. Statt „Wette bezahlen“ wählen wir nun aber „zur Wettbox hinzufügen.

Auf diese einfache Art und Weise kann man die Wettbox mit beliebig vielen Pferden oder Hunden füllen und diese dann zu den gewünschten Schiebewetten oder Systemwetten zusammenfügen, indem die kleine Box links neben dem jeweiligen Starter aktiviert oder deaktiviert wird. Bei Kombiwetten gilt eine maximale Anzahl von 10 Pferden oder Hunden, bei Systemwetten sind es 8.

Systemwetten mit bis zu 8 Pferderennen

Besonders bequem hat der Buchmacher den Bereich mit den Systemwetten gestaltet. Nachdem die Wettbox befüllt wurde wählt man einfach am oberen Ende der Box den Reiter mit der entsprechenden Aufschrift – schon werden alle verfügbaren Systemwetten präsentiert und können mit einem Klick ausgewählt werden.

Dabei stellt der Wettanbieter nicht nur klassische Systemwetten wie zum Beispiel 2 aus 3 oder 3 aus 5 per Mausklick zur Verfügung, sondern auch anspruchsvolle und zusammengefasste Systemwetten mit eigenen Markennamen von Trixie (besteht aus 4 verschiedenen Schiebewetten) bis zu Goliath (247 verschiedene Kombiwetten).

Egal ob einfache Schiebewette mit zwei Pferden oder komplexe Systemwette mit acht verschiedenen Rennen und 247 einzelnen Kombiwetten (Goliath), der Wettabschluss folgt immer demselben Muster.

Nachdem die Auswahl getroffen wurde einfach am unteren Ende der Wettbox auf „weiter“ klicken und die bestätigte Wette im pop-up dann mit „Wette bezahlen“ final abschließen.

Alle Wetten im Wettkonto archiviert

Die abgegebenen Wetten können dann jederzeit im Wettkonto geprüft oder nachgelesen werden. Dazu muss man lediglich in angemeldeten Zustand ganz oben auf der Wettseite „Mein Konto“ wählen. Hier können nun der Kontoverlauf und die platzierten Wetten eingesehen werden, oder aber auch Ein- und Auszahlungen vorgenommen werden.

Inhaltsverzeichnis zum Buchmacher

Die Wettquoten von Pferdewetten.de

Pferdewetten.de stellt den Wettkunden eine große Auswahl an unterschiedlichen Wettquoten zu jedem Rennen bereit. So kann bei den meisten Rennen grundsätzlich gewählt werden, ob die Wette direkt in den Totalisator der jeweiligen Rennbahn vermittelt werden soll – in diesem Fall erhält man die Quote vom betreffenden Rennverein.

Oder aber man möchte die Wette beim Buchmacher abgeben, also im Prinzip gegen den Wettanbieter wetten. Diese Wetten können entweder zu Eventualquoten abgerechnet werden oder aber – bei den meisten Rennen im Wettangebot – auch zu Festkursen, die vom Buchmacher selbst berechnet werden.

Um die gewünschte Art der Wettquoten auszuwählen muss man wieder ganz rechts neben dem gewählten Starter die Box mit der Überschrift „I“ klicken. Anschließend kann man im Menü darüber die Auswahl zwischen „Rennverein“, „Buchmacher“ oder „Festkurswette“ treffen.

Unterschied zwischen Festkurs und Eventualquote beim Buchmacher

Der wichtigste Unterschied bei allen verschiedenen Wettquoten, die bei Pferdewetten.de verfügbar sind: bei Festkursen weiß man bereits bei der Wettabgabe, zu welcher Quote die Wette im Erfolgsfall abgerechnet wird.

Bei Totalisatorwetten vom Rennverein oder Eventualquoten vom Buchmacher erfährt man erst nach dem Rennen, welche Quote für die Gewinnberechnung herangezogen wird.

Unterschied der Quotendarstellung bei Pferdewetten und Sportwetten

Etwas ungewöhnlich wird die Anzeige der Wettquoten für Freunde von Sportwetten wirken. Wie im Pferdewettsport üblich werden die Quoten als Betrag angezeigt, den man für einen Einsatz von 10 Euro bekommt.

Wenn bei einem Pferd also beispielsweise eine Siegquote von 25 steht erhält man für einen Einsatz von 10 Euro im Gewinnfall eine Gesamtauszahlung von 25 Euro. Die Pferdequote 25:10 würde umgerechnet auf den Bereich der Sportwetten also eine Quote von 2,5 darstellen.

Inhaltsverzeichnis zum Buchmacher

Bonusaktionen bei Pferdewetten.de

Pferdewetten.de bietet zu jeder Zeit eine Reihe an unterschiedlichen Bonusaktionen sowohl für bestehende Kunden als auch für Neukunden an.

Maximal 100 Euro Neukundenbonus

Neukunden erhalten nach der Registrierung auf die erste Einzahlung einen Bonus von 100%, sprich die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Pferdewetten.de wird verdoppelt. Bis zu 100 Euro extra Wettguthaben stellt der Buchmacher so für neue Kunden bereit.

Wer also 100 Euro einzahlt verfügt sofort über ein Wettguthaben von 200 Euro. Einzige Bedingung für die Verwendung von Bonusgeld: dieses muss für Wetten mit einer Mindestquote von 18:10 verwendet werden.

Bonusaktionen für bestehende Kunden

Bestehende Kunden können die gerade gültigen Bonusaktionen im oberen Hauptmenü direkt anwählen. Fast immer findet man dort einen 10% Bonus für Pferderennen aus bestimmten Ländern oder aber auch auf deutsche Pferde, die im Ausland laufen.

Der Bonus kommt meist bei gewonnen Wetten zur Geltung, zum Auszahlungsbetrag kommen dann noch 10% extra dazu.

Auch auf bestimmte Wettarten wird oft ein Bonus für bestehende Kunden angeboten, zum Beispiel für Zweierwetten oder Dreierwetten. Meist gilt der angebotene Bonus nur für Wetten auf Eventualquoten, nicht jedoch für Wetten zum Festkurs.

Inhaltsverzeichnis zum Buchmacher

Wettkonto Einzahlungen und Auszahlungen

Pferdewetten.de bietet keine riesige Auswahl an unterschiedlichen Zahlungsmethoden an, die wichtigsten Zahlungsmittel für online payment sind aber dabei. So kann man für Einzahlungen auf ein Wettkonto aus fünf verschiedenen Methoden wählen, bei der Auszahlung von einem Wettkonto stehen drei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Um Zahlungen auf das Wettkonto oder Auszahlungen vom Wettkonto tätigen zu können, muss einfach nur nach dem Anmelden mit Benutzername und Passwort auf die Funktion „Mein Konto“ am oberen Ende der Webseite geklickt werden.

Dort finden sich dann die Optionen Einzahlung und Auszahlung. Für Einzahlungen auf das Wettkonto gibt es zusätzlich auch einen Direktlink ganz oben neben „Mein Konto“.

Einzahlung mit Kreditkarte als bevorzugtes Zahlungsmittel

Die schnellste und einfachste Methode, um Geld auf ein Wettkonto beim Buchmacher einzuzahlen ist sicher die Kreditkarte. In weniger als einer Minute sind alle notwendigen Daten eingegeben und der einbezahlte Betrag kann sofort für beliebige Wetten verwendet werden.

Pferdewetten.de speichert die Kreditkartendaten (nicht sichtbar) im Wettkonto, so dass bei weiteren Einzahlungen nicht jedes Mal alle Daten neu eingegeben werden müssen. Damit kann man das Wettkonto praktisch auf Knopfdruck jederzeit aufladen.

Alternativen zur Kreditkarte

Wer sofort nach der Einzahlung mit dem Wetten beginnen will, hat neben der Einzahlung mit Kreditkarte auch noch die Möglichkeit, das Wettkonto mit einer paysafecard, mit dem Zahlungsdienstleister Klarna oder der online Geldbörse Skrill aufzuladen.

Die paysafecard bietet dazu noch den Vorteil, dass keinerlei sensible Daten übertragen werden müssen.

Und dann bleibt auch noch die Möglichkeit der guten, alten Banküberweisung. Auch hier steht die Sicherheit im Vordergrund, weil keine Kreditkartendaten aus der Hand gegeben werden müssen.

Allerdings muss man bedenken, dass es bei einer Banküberweisung 2 bis 4 Werktage dauern kann, bis der Einzahlungsbetrag auf dem Wettkonto ankommt.

Pferdewetten.de Zahlungsmethoden

Wettkonto Zahlungen

Auszahlungen mittels Überweisung, Skrill oder paysafecard möglich

Auszahlungen können per Banküberweisung, Skrill oder auf eine paysafecard erfolgen. Auch hier gilt wieder: Banküberweisungen sind eine sichere Angelegenheit, können aber ein paar Tage dauern. Bei Skrill und paysafecard kann der Geldtransfer umgehend erfolgen.

Grundsätzlich fallen bei allen Methoden der Einzahlung und Auszahlung keinerlei Spesen für den Wettkunden an, Auszahlungen per Skrill sind aber maximal einmal pro Woche spesenfrei.

Darüber hinaus verrechnet der Buchmacher eine Auszahlungsgebühr von 1 Euro pro Transaktion, wenn mehr als eine Auszahlung mit Skrill in einer Kalenderwoche angefordert wird.

Inhaltsverzeichnis zum Buchmacher

Kundenservice von Pferdewetten.de

Der Wettanbieter Pferdewetten.de legt augenscheinlich viel wert auf gute Kommunikation mit den Wettkunden, schließlich gibt es drei unterschiedliche Möglichkeiten, um jederzeit mit dem Serviceteam in Verbindung zu treten. Alle verfügbaren Methoden werden angezeigt, sobald man den „Support“ Button auf der rechten Seite aktiviert.

Wenn es besonders rasch gehen soll, dann bietet sich eine telefonische Kontaktaufnahme an. Die Servicetelefone von Pferdewetten.de sind unter einer deutschen Telefonnummer täglich von 9.00 bis 20.00 Uhr besetzt. Gleiches gilt für den Live-Chat, der ebenfalls mit sehr raschen Antwortzeiten überzeugt.

Kontaktformular und Hilfebereich

Wenn es nicht ganz so dringend ist, dann kann auch das vorgefertigte Kontaktformular verwendet werden. Die Antwortzeiten bewegen sich hier auf normalem Niveau von Anfragen per email.

Bei allen Arten der Kontaktaufnahme gilt: wenn sich die Anfrage um eine bestimmte Wette dreht, dann sollte die entsprechende Wettscheinnummer angegeben werden, um die Verarbeitung zu ermöglichen bzw. zu beschleunigen.

Vor einer Kontaktaufnahme mit dem Serviceteam von Pferdewetten.de empfiehlt es sich, einen Blick auf den Hilfe-Bereich auf der Wettseite zu werfen. Die meisten Fragen oder Probleme lösen sich meist schon hier in Wohlgefallen auf.

Inhaltsverzeichnis zum Buchmacher

Alternativen zum Wettanbieter Pferdewetten.de

  • 1 Racebets Logo 200 Euro Bonus für Neukunden
    • großes Wettangebot mit Langzeitwetten
    • zahlreiche Bonusaktionen für alle Wettkunden
    • kostenlose Live Streams von allen Rennbahnen
    • große Auswahl an Zahlungsmethoden
    zum Anbieter Review
  • 2 Bet365 Logo 100 Euro Bonus für Neukunden
    • Fokus auf Pferderennen in UK und USA
    • Zahlreiche Wettmöglichkeiten zu jedem Rennen
    • Festkurse und Buchmacherwetten mit attraktiven Wettquoten
    • Größte Auswahl an unterschiedlichen Zahlungsarten
    zum Anbieter Review
  • 3 Betvictor Logo 100 Euro Bonus für Neukunden
    • Live Streams zu fast allen Rennen im Wettangebot
    • Sehr gute Wettquoten im Buchmacher Vergleich
    • Festkurse zu vielen Pferderennen verfügbar
    • Gute Auswahl an Spezialwetten und Langzeitwetten
    zum Anbieter Review

 

Alle Testberichte im Überblick